!
!
Abkanten
!

AB 1010 S

Jetzt nur
!
Größeres Bild
TISCHABKANTBANK SCHRAUBZWINGENTECHNIK 1.010 mm

Die neue DINOSAURIER-Tischabkantbank mit 1.010 mm. Obere Wange wird durch eigene Schraubzwingen gehalten. Einfache Konstruktion mit dem Vorteil der präziseren Herstellungsmöglichkeit, da Oberwange nicht geschweißt ist.

Auch in kleineren günstigen Versionen lieferbar AB 480 S (480 mm) und AB 780 S (780 mm)  

AB 1000 SP1

Nur
!

TISCHABKANTBANK SPINDELTECHNIK 1.000 mm

Die neue DINOSAURIER-Tischabkantbank mit 1.000 mm Arbeitsbreite. Stärkere Oberwange als die Schraubzwingenversionen, dadurch für dickere Bleche nutzbar

Auch in kleineren Versionen lieferbar AB 420 SP (420 mm) und AB 700 SP (700 mm)

AB 1040 HN

Nur
!
EXCENTERABKANTBANK MIT HOHER OBERWANGE 1.040 mm

Die neue DINOSAURIER-Excenterabkantbank 1.040 mm Arbeitsbreite. NEU! Jetzt mit hoher durchgehender Oberwange für Bleche bis 1,2 mm

Auch Version mit niedriger Oberwange lieferbar, AB 1060 HP, für Bleche bis 1,4 mm

ABCR 1000/1,2 SD2

!
Größeres Bild

SPINDEL-ABKANTBANK Profi 1.020 mm

Arbeitsbreite 1.020 mm, Blechstärke max. 1,2 mm, mit Standgestell, Gewicht ca. 130 kg. Großer Oberwangenhub mit ca. 80 mm

Massiv gebaute Spindelabkantbank für schwere Arbeiten. Profikonstruktion aus Stahl mit schweren Spindeln. Unterwange einstellbar durch Spezialkonstruktion für die Verarbeitung unterschiedlicher Materialstärken. Kantungen bis ca. 135° möglich. Scharfschiene der Oberwange austauschbar. Oberwangenhub (80 mm!) über beidseitige Spindeln, Antrieb mit massiver Kurbel. Die Spindelfeststellung ist massiver und viel fester als eine Excenterkonstruktion. Die Bleche werden dadurch fester an die Unterwange gepresst, so daß man exakter arbeiten und auch schmalere Profile abkanten kann. Zudem läßt der Spindelhub es zu, daß man auch Profile zwischen die Ober- und Unterwange einspannt um z.B. allseitig zu Kanten (Herstellung von Kastenprofilen etc.). Das Modell für gehobene Ansprüche und professionelles Arbeiten

Alternativ: Version mit 2,0 mm lieferbar!